Im Gespräch #19: Optimismus wagen und den Schalter umlegen

Optimismus wagen

Wie es uns gelingt, uns vom Leben nicht unterkriegen zu lassen und unseren Fokus auf die positive Seite auszurichten.
Darüber spreche ich mit meinem wundervollen Kollegen Sebastian Sowa. Sebastian ist passionierter Coach und Sportler und vor allem leidenschaftlicher Optimist und Lebens-Künstler.
Unser positives, tiefgründiges und tatkräftiges Interview findest Du hier!

Mehr zu Sebastian findest Du auf Instagramm unter anlaufpunkt_coaching und auf seinem Podcast „Punktlandung“ (z.B. auf Spotify). Ich durfte auch in einer Folge dabei sein.

Weitere tolle Interviews mit spannenden Kollegen gibt es hier!

HERZSIEGERIN-Thema: Ich würde gern, aber aktuell ist es gerade schlecht…

Herzsiegerin_ich würde gern aber

Ich würde ja so gern… aber aktuell ist leider schlecht!
Kennst Du die Situation, dass Du einen großen Wunsch hast, den Du in die Tat umsetzen möchtest, einen „verrückten“ Plan, etwas Großes, das Du zuvor noch nie getan hast? Das Herz sagt „eigentlich“ ja, der Kopf auch – aber dennoch bist Du dankbar für jede Ausrede, jeden „guten Grund“, um nicht beginnen zu müssen. Lieber die 1001. Ausbildung machen, lieber nochmal den Internetauftritt überarbeiten, damit auch alles 100% perfekt ist (Spoiler: Wird es nie sein), lieber nochmal 50 Leute nach ihrer Meinung fragen, lieber nochmal…. egal was.
Hauptsache, Du musst nicht aktiv und sichtbar werden. Hauptsache, Du machst Dich nicht verwundbar vor Anderen und vor Deinem übergroßen Anspruch an Dich selbst. Etwas neues wagen heißt, die Komforzone zu verlassen und ggf. auch zu scheitern. Und etwas nicht perfekt zu machen, wird von vielen Frauen mit unverzeihlichem Versagen gleichgesetzt. Das ist schmerzhaft, entwertend und will möglichst vermieden werden. Und so verwehren wir uns häufig wertvolle Chancen, Erfahrungen und Veränderungen und lassen lieber alles beim Alten. „Eigentlich ist ja auch alles ok“, oder?
Natürlich gibt es häufig auch triftige Gründe, um Pläne zu hinterfragen, zu ändern oder aufzuschieben.
Häufig lassen wir uns jedoch ausbremsen von Ängsten, Blockaden, entmutigenden Glaubenssätzen und dummen Sprüchen von außen, die wir unzutreffend als Maßstab für unsere eigenen Wertigkeit nehmen.
Peggy und ich möchten Dich mit unserem HERZSIEGERIN-Programm ermutigen zu machen statt zu warten und Deine Wünsche wahrwerden zu lassen. Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

Unser kostenloses Impulsgespräch und unsere Livesession findest Du hier!

Foto: www.pexels.com